Warum RentSharing?

Eine gewandelte Einstellung lässt immer mehr Autofahrer den Sinn des Autos und der mit ihm verbundenen Kosten hinterfragen. RentSharing erspart überflüssige Kosten, die nicht mit dem eigentlichen Zweck des Autos – dem Fahren und Transportieren – verbunden sind.

Viele Fahrzeuge werden unzureichend genutzt und verursachen deshalb unnötige Fixkosten. RentSharing sorgt für eine bessere Auslastung, indem die Verfügungszeit über ein Kraftfahrzeug in einander ergänzende Mietzeitkontingente aufgeteilt wird. Sie verfügen dann über Ihr Fahrzeug, wenn Sie es tatsächlich brauchen.

Überflüssige Standzeiten werden ausgeklammert. Dies bedeutet bei gleicher Mobilität eine erhebliche Kostensenkung.

Lesen Sie dazu den Beitrag in: http://www.impulse.de/management/teilen-lernen und sehen Sie sich das Video an: http://www.youtube.com/watch?v=vwYzIViQzEc